Facebook Twitter
blogesite.com

Teppichboden Mit Wasserschaden, Was Tun?

Verfasst am Marsch 12, 2024 von Jim Neely

Wasserschäden werden in vielen Sorten von der Verschüttung eines einzelnen Eimers bis zu einem ganzen Keller überflutet. Die Art und Weise, wie Sie sich Ihrem Teppichanpass nähern, wird auch vom Standard des Wassers bestimmt, wenn es sauberes Wasser ist, wie Regenwasser, oder könnte es aus der Abwasserkanalstation stammen. Jede Situation sollte auf Personenbasis bewertet werden, aber hier sind einige allgemeine Richtlinien.

Zunächst bemüht sich der offensichtlichste, das Wasser am Fundament zu stoppen, um weitere Schäden zu beseitigen. Überprüfen Sie hinter den Wänden, da Wasser in der Isolierung oder hinter der Dampfbarriere gefangen werden kann. Entfernen Sie als nächstes alle Möbel aus dem Gebiet, heben Sie die Teppichkanten hoch und nehmen Sie die Uderpadding und entsorgen Sie weg. Genau so viel Wasser wie möglich extrahieren, versuchen Sie dies bald wie möglich, da Bakterien und Schimmel schnell auftreten können.

HINWEIS - je nach Größe und Schadensumfang könnte es sich lohnt, einen Spezialisten anzurufen. Sobald Sie genauso viel Wasser extrahiert haben, können Sie den Teppich mit einem Desinfektionsmittel behandeln. Stützen Sie schließlich den Teppich, um den Luftstrom unter den Teppich zu lassen und die Fans durch den gesamten Raum zu bringen, um den Trocknungsprozess zu erhöhen.

Unhygienisches Wasser hat viel mehr medizinische Probleme und Bedenken, und Sie müssen auch einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Die Verwendung von Gummihandschuhen und Gummischuhen ist entscheidend. Ich würde empfehlen, einen Fachtechniker anzurufen, um sich um diese Art von Problem zu kümmern. Der Schaden ist möglicherweise nicht nur auf den Teppich isoliert, den sie auf Trockenbau-, Isolier- und Holzstollen erstrecken. Diese Art von Wasserschäden oder sogar richtig behandelt könnte ein erhebliches Gesundheitsrisiko darstellen.